Alte Synology DiskStation auf neuestes DSM updaten


Bislang hatte ich von Synology immer verstanden, dass ein Update einer älteren DiskStation wie meiner DiskStation 214 play über DSM 6.2.4 hinaus nicht möglich ist. Stimmt auch, wenn man das auf das automatische Update bezieht. Zufällig stolperte ich aber darüber, dass man die DiskStation sehr wohl manuell updaten kann. Und erfreulicherweise ist das "manuell" auch nur ein bisschen klicki bunti, also gleich losgelegt:

  1. Zunächst die neuesten Updates innerhalb des DSM auf der DiskStation selbst einspielen, falls das nicht automatisch erfolgt.
  2. Auf der Synology DSM Update-Seite Deine DiskStation auswählen.
    Achtung, zum Beispiel die DS 214 ist etwas anderes, als die DS 214play.
  3. Oben auf der Downloadseite gibt es dann auch nur DSM 6.2.4 im Angebot. Aber gleich darunter findet sich unterhalb "Aktualisieren Sie Ihre DSM-Version" die Möglichkeit, im linken Dropdown die bestehende Version des DSM Betriebssystems zu wählen (z.B. 6.2.4-25556, wenn man die Stand September 2021 letzte automatische Version hat) und im rechten Dropdown dann eben die neue DSM 7.0.1. 
  4. Installationspaket auf den Computer herunterladen und dann in der DiskStation unter Systemsteuerung/Aktualisiern und Wiederherst. eine "Manuelle DSM-Aktualisierung" anstoßen. Heruntergeladene .pat-Datei auswählen und los geht's!
Im Sinne der Sicherheit ist ein solches Update auf jeden Fall zu empfehlen. Ganz besonders dann, wenn die DiskStation wie hier im Blog ja auch beschrieben, über das Internet erreichbar ist. Tipps, wie man das abgesichert macht, gibt es ebenfalls hier im Blog.
 

Kommentare

Beliebte Posts

Sena 30K in den Helm einbauen

Synology DiskStation aus dem Internet zugänglich machen, mit Port Forwarding

360 S6 Staubsaugerroboter ins WLAN einbinden