Posts

Eine Fahrt den Kyffhäuser rauf und wieder runter...

Bild
Südlich im Harz gelegen sind dies von Hamburg aus gesehen wohl die ersten richtig geilen Kurven. Sollte man mal gefahren sein...
Es herrscht ein Tempolimit von 50 km/h, aber die Kurven sind so eng, dass man sie wunderbar bei diesem Tempo durchcruisen kann 👍🏻 Macht Spaß!


Qeridoo KidGoo1 Fahrradanhänger für Kinder

Bild
Zu unserem Fahrradanhänger wollte ich auch immer nochmal was geschrieben haben. Als erstes mal, dass er zu den Dingen gehört, die man soweit uneingeschränkt empfehlen kann. 
Wir haben das Modell KidGoo1, für ein Kind. Überraschender Weise heißt das Modell für zwei Kinder KidGoo2. Die Version erkennt man daher an der Jahreszahl. Die Hänger scheinen einer gewissen Weiterentwicklung zu unterliegen, weshalb neuere Baujahre zumindest leicht verbesserte Eigenschaften versprechen. 
Die Qualität ist gut, der Anhänger sicher und der Kinder-Transport darin problemlos. Die Handhabung im Alltag ist durchdacht und einfach. Annähernd regenfest ist das Gefährt auch. Zumindest mal in so weit, als dass der Nachwuchs für den Schauer geschützt ist. Wie es sich im Dauerregen verhält, kann ich mangels Erfahrung nicht berichten.  
Auch ohne Fahrrad ist der Anhänger tauglich. Das leicht einzusetzende Bugrad macht ihn zum (etwas großem) Buggy. Man wundert sich, wie leichtfüßig der Anhänger zu dirigieren ist, ge…

QUAD LOCK Handyhalterung für Motorräder

Bild
Ich hatte an meinem Moped ursprünglich eine RAM Mount Halterung mit einer für mein Handy passenden Hülle. Plan war eigentlich, einen Kugelkopf auf der Rückseite irgendwie reversiebel zu befestigen, was aber fehlschlug. Ich hatte die Handyhülle letztlich auf die Platte des Kugelkopfs aufgeklebt und eigentlich vorgehabt, das Telefon bei Bedarf aus der Hülle zu entnehmen. Eine fest sitzende Hülle, welche den Kräften auf einem Motorrad stand hält, lässt sich aber nicht mal eben abnehmen. Was zur Folge hatte, dass das Telefon nur noch mit einem sperrigen Adapter daran existierte.  
Ich bin dann für die letzten zwei Jahre auf einen RAM Mount X-GRIP gewechselt. Etwas sperriger als zuvor, aber das Handy war mit vorhandener Silikon-Hülle einsetzbar. Es ist auch recht schnell eingesetzt und entnommen und hat nie den Anschein gemacht, sich unfreiwillig aus der Halterung lösen zu wollen. Insofern eigentlich alles gut...
...aber ich gehe was mein Handy angeht lieber auf Nummer sicher. Ich habe daher…

Tankschutzfolie für Motorräder

Bild
Die meisten Tankschutzfolien sind mir zu... hässlich. Man gibt ja nicht Unsummen für einen handgebürsteten Aluminium-Tank aus, um dann ein hässliches Stück Plastik draufzukleben. Außerdem passen nur wenige Teile zum klassischen Look der BMW R Ninet.
Die Lösung liegt in einer transparenten Schutzfolie, zum selber Zuschneiden. Einfach die Abmaße des Tanks auf der Folie anzeichnen. Ecken und Versätze mit Zentimetermaß abmessen. Dann mit der Schere ausschneiden, Tank und Folie gut mit Seifenlauge befeuchten (ein Tropfen Spüli in Wasser) Folie aufbringen und mit einem Spatel alias Kreditkarte die Luft herausdrücken. Ein Fön hilft, um die Folie über Kanten zu legen. 
Eigentlich ein sehr einfaches Prozedere. Das Ergebnis ist nahezu unsichtbar und schützt perfekt:


USB Adapter für die BMW R Ninet

Bild
Wie man das Handy halbwegs elegant an die R NineT bekommt, hatte ich ja schon in einem anderen Blogpost beschrieben. Und wie bekommt man den Strom hin? Darum geht es in diesem Beitrag.

Die Antwort ist erfreulich einfach. Die NineT hat standardmäßig eine DIN  4165 Steckdose. Sie befindet sich links über dem Zylinder.


Als nächstes besorgt man sich einen entsprechenden DIN auf USB Winkel-Adapter, z.B. von BAAS.


Den kann man problemlos dauerhaft in der Steckdose belassen. Bei Regen mag man ihn entfernen wollen, beim Waschen sowieso. Aber sonst nicht. Er tut auch der Batterie nichts. Hab die NineT über den Winter einfach abgestellt, mit dem Stecker in der Steckdose und trotz immerhin drei Jahren alters sprang die klaglos auf den ersten Starterdruck hin an.

Was man dann noch braucht, ist das passende Kabel. Am BAAS kommt ein klassischer USB Typ-A Stecker und die andere Seite wird heutzutage vermutlich am ehesten ein USB Typ-C Stecker werden. Je nachdem, was euer Handy benötigt. Das AmazonBa…

360 S6 Staubsaugerroboter ins WLAN einbinden

Bild
Das hier ist ein echter für's Archiv - die folgenden Schmerzen möchte man gewöhnlich vermeiden:

Dank des Nachwuchses stieg der Verdreckungslevel im Haushalt an. Endlich ein Grund für einen Staubsaugerroboter! Da einem der Nachwuchs aber auch an anderen Stellen bekanntermaßen die Haare vom Kopf frisst, sollte es ein nicht allzu teurer Staubsaugerroboter werden. Unendliche YouTube Videos später kam ich zu dem Entschluss, der Marke 360 und dem Modell S6 als eher günstigem Vertreter der Saugroboter mit angeblich akzeptabler Reinigungsleistung einen Versuch zu geben.

Der Kauf
Bei Gearbest, einem dieser klar Chinesischen Elektronikportale, wurde in Folge erstmalig ein Einkauf getätigt. Hierzu gibt es gleich ein paar Besonderheiten, die man beachten sollte: Ein und derselbe Artikel kann an verschiedenen Lagerstandorten unterschiedlich viel kosten: Um Ärger mit dem Zoll, zudem höheren Versandkosten und längeren Versandzeiten aus dem Wege zu gehen, sollte man ein Europäisches Lager wählen.…

Windows 10 Updates brechen ab, Computer startet nicht mehr

Bild
Nicht zu fassen. Ich habe seinerzeit zum Start von Windows 10 auf unser altes Laptop selbiges installiert. Ausgeliefert wurde der Rechner noch mit Windows 7, er hat also schon zwei Tage auf dem Buckel. Das war auch alles kein Problem, anfänglich lief alles klaglos.



Doch dann, ich glaube mit Version 1803, begannen die Probleme. Das Update brach ab mit einem Bluescreen. Bluescreen! Lange nicht gesehen. Hinzu kam, dass sich der Rechner danach nicht mehr starten lies und es in eine richtige Aktion ausartete, Windows wieder zum Laufen zu bekommen. Ich weiß noch, dass ich praktisch über ein ganzes Jahr hinweg immer mal wieder versuchte, meine inzwischen veraltete Windows-Version upzudaten - immer wieder das gleiche Problem. Bluescreens, zerschossenes System, kein Windows-Update möglich.

Irgendwann, lange Zeit später, fiel mir auf, dass der Rechner bei den Updateversuchen sehr heiß wurde und der Lüfter lautstark lief. Zwar hatte das alte Laptop über die Zeit sowieso thermische Probleme bekom…