Rücklicht Update für die Ninet

Zum Geburtstag gab's ein neues Rücklicht für die R Ninet. Hatte es schon länger im Auge, war mir aber mit 130€ Normalpreis bislang zu teuer. Außerdem war es nirgends im Foto zu sehen, wie es denn verbaut so richtig aussieht. Würde es hell sein? Oder eher ein nice try eines modernen Rücklichts?


Jedenfalls gibt's es ganz aktuell noch das Hashiru LED Rücklicht plug&play bei Polo für 89,99 €.  Ich hab es mir also selbst geschenkt und gleich verbaut. 

Und was soll ich sagen, wer prinzipiell das Original-Heck nicht wegkürzt, macht mit den Hashiru Zubehör-Rücklicht den entscheidenden Schritt nach vorn in Sachen moderner LED Look. Zwar ist das Original Rücklicht der R Ninet bereits eine LED Version, aber der durchgehende Leuchtstreifen von Hashiru sieht einfach besser aus. Siehe Fotos. 

Die Helligkeit ist auf den Bildern nicht ganz einfach einzufangen. Deshalb sei gesagt, der Leuchtstreifen ist sehr hell und durchgängig ohne einzeln sichtbare LED Spots. Wie bei den Autos der Mittel-/Oberklasse heutzutage schon üblich.

Die Montage gestaltet sich Plug & Play. Acht Schrauben und die Rücksitzhalterung sind zu lösen. 

Tipp: Nicht versuchen, den Stecker des Originalrücklichts zu entfernen. Bricht nur was ab. Stattdessen die beiden Muttern des Rücklichts losschrauben und das Rücklicht vom Stecker abziehen und eben nicht den Stecker vom Rücklicht. Hashiru dran, festschrauben, fertig.

Original BMW R Ninet Rücklicht

Hashiru LED Rücklicht für R Ninet


Von der Seite besser sichtbar, als das Original

Ich weiß übrigens, dass ich meinen Höcker leicht schief angebaut habe. Aber als ich es sah, waren die Bilder schon im Kasten.



Kommentare

Beliebte Posts

Sena 30K in den Helm einbauen

Synology DiskStation aus dem Internet zugänglich machen, mit Port Forwarding

360 S6 Staubsaugerroboter ins WLAN einbinden