Calimoto - Ausgabe der Sprachansagen

Hier ein schneller für's Archiv:

Calimoto bietet - zumindest unter Android - drei Varianten an, wie die Sprachansagen an den Empfänger gehen, also zum Beispiel an ein Sena Interkom.


Die Sprachqualität nimmt dabei von der oberen zur unteren Variante hin ab. Beim Musik-Stream bleibt ein ebenfalls mit dem Interkom verbundener Mitfahrer bei Navigationsansagen verbunden. Mit anderen Worten, die Unterhaltung mit dem Kollegen wird nur leiser geschaltet und die Navi-Ansage von Calimoto darüber eingeblendet. Das erscheint mir die in der Praxis tauglichste Möglichkeit zu sein

Bei der der Ausgabe als HFP-Telefonat-Stream wird der verbundene Interkom Kollege erst weggeschaltet und Calimoto bringt dann leichter verzögert die Navi-Ansage und dann, wieder leicht verzögert und nicht immer zuverlässig, wird wieder der Kollege verbunden. Das unterbricht jedes Gespräch, ohne, dass man es sofort mitbekommt. Manchmal musste ich auch erst den Verbindungsbutton am Sena 30K drücken, bevor der Kollege wieder in der Leitung war. Sehr lästig.

Die Lautstärke der Ansage und damit der Überblendung lässt sich ebenfalls in Calimoto einstellen. Ich habe die auf 100%, sonst überhört man sie. Das übertönt das Gespräch, aber man kann es sofort wieder aufnehmen, da der Mitfahrer eben nicht ganz aus der Leitung fliegt.

Soviel dazu. Happy riding!


Kommentare

Beliebte Posts

Sena 30K in den Helm einbauen

Synology DiskStation aus dem Internet zugänglich machen, mit Port Forwarding

Tank tauschen an einer BMW R NineT